Zertifikatslehrgang: Fertigungsgerechte Konstruktion von Faserverbundstrukturen

Bei Faserverbundwerkstoffen / Composites erfolgen die Fertigung der Strukturen und die Herstellung des Werkstoffes simultan in einem Prozessschritt. Ferner lassen sich insbesondere mit faserverstärkten Kunststoffen Bauweisen mit hohem Integrationsgrad realisieren, die wiederum durch intelligente Funktionen der Baugruppen flankiert werden können. Vor diesem Hintergrund erfordert die Konstruktion einer Faserverbundstruktur neben den klassischen Konstruktionsprinzipien vom Ingenieur auch vertiefte Kenntnisse über die fertigungstechnische Umsetzung von Faserverbundstrukturen mit zum Teil hohem Integrationsgrad.

Das Seminar befähigt Sie,

- fertigungsgerechte und verbindungsgerechte Faserverbundstrukturen unter Berücksichtigung wesentlicher Einflussfaktoren zu konstruieren
- durch ein grundlegendes Verständnis der Funktionsintegration in Faserverbundstrukturen die Möglichkeiten intelligenter Faserverbundstrukturen zu erkennen
- die Chancen und Risiken von funktionsintegrierten Faserverbundstrukturen in Zukunftsmärkten anhand von beispielhaften Anwendungen einzuschätzen
- die kritischen Pfade einer Faserverbundstruktur zu erkennen, wenn diese Struktur mit metallischen Bauweisen formschlüssig oder stoffschlüssig verbunden wird

Dauer
2 Tage
Termine

26.02.-27.02.2018

FC101

10.09.-11.09.2018

FC101

12.11.-13.11.2018

FC101

Zeiten

Seminarzeiten

09:00 – 17:00

Gebühr
1.070,– €zzgl. USt. 19% USt.
Teilnehmerzahl
15 Personen
Ort
Stade

+

Referenten

Prof. Dr.-Ing. Wilm F. Unckenbold

+

Zielgruppen

  • Ingenieure / Konstrukteure
  • Techniker / Meister

+

Lehrgangsinhalte (Auszug)

  • Bauweisen von Faserverbundstrukturen
  • Funktionsintegrierte Faserverbundstrukturen
  • Produktionstechnologien für Faserverbundstrukturen
  • Montageprozesse von Composite Werkstoffen
  • Praxisbeispiel: Fertigungsgerechter Entwurf einer Faserverbundstruktur

+

Besonderheiten

(!) Dieses Seminar wird auch als Teil des Zertifikatsprogramms Composite Design Specialist [FC117] angeboten. Nutzen Sie den finanziellen Vorteil bei Buchung des Gesamtpaketes gegenüber der Buchung von Einzelseminaren.

+

Inklusivleistungen

Schulungsordner mit umfangreichen Seminarunterlagen, Pausengetränke, Mittagsessen, Prüfungsgebühren, Zertifikat inkl. Dokumentation der Seminarinhalte und erreichten Prüfungsleistung

Kategorien dieses Programmes

Zertifikatslehrgänge Konstruktion

Veranstaltungsort

mtec-akademie | Management & Technologie Akademie am PFH Hansecampus Stade

Airbusstraße 6

21684 Stade

Informationen

Leif Wegner

Telefon: 0551 82000-153

Email: wegner@mtec-akademie.de

Web: https://www.mtec-akademie.de/FC101

Ähnliche Programme:

Zertifikatslehrgang: Entwurf und Berechnung von Faserverbundstrukturen

Dauer:
3 Tage
Gebühr:
1.550,– €
Ort:
Stade

Composites Engineering Specialist

Dauer:
5 Tage
Gebühr:
2.350,– €
Ort:
Stade