Zertifikatslehrgang: Entwurf und Berechnung von Faserverbundstrukturen

In Kombination mit einer Vielzahl an Halbzeugen für Faserverbundwerkstoffe / Composites führen die materialspezifischen Eigenschaften zu völlig neuen Gestaltungsmöglichkeiten, die jedoch eine aufwendigere und neuartige Auslegungsphilosophie verlangen. Hierbei steht die Kenntnis des spezifischen Verformungsverhaltens von richtungsabhängigen (anisotropen) Werkstoffen im Vordergrund.

Das Seminar befähigt Sie,
- sich mit dem anisotropen Werkstoffverhalten auseinander zu setzen
- ein Verständnis für mögliche Kopplungseffekte in einem Laminat zu entwickeln
- die elementare klassische Laminattheorie für die Vorauslegung von Bauteilen anzuwenden
- den Aspekt einer beanspruchungsgerecht konstruierten Faserverbundstruktur zu berücksichtigen
- die Auswirkungen von Umwelteinflüssen auf das Laminatverhalten zu verstehen

Dauer
3 Tage
Termine

07.02.-09.02.2018

FC105

16.05.-18.05.2018

FC105

12.09.-14.09.2018

FC105

05.12.-07.12.2018

FC105

Zeiten

Seminarzeiten

09:00 – 17:00

Gebühr
1.550,– €zzgl. USt. 19% USt.
Teilnehmerzahl
15 Personen
Ort
Stade

+

Referenten

Prof. Dr.-Ing. Wilm F. Unckenbold

+

Zielgruppen

  • Ingenieure / Konstrukteure
  • Techniker / Meister

+

Lehrgangsinhalte (Auszug)

  • Linear und nichtlineares elastisches Werkstoffverhalten
  • Unidirektionale Einzelschicht (UD-Schicht)
  • Transformationsgesetze der UD-Schicht
  • Mehrschichtverbundwerkstoffe – Klassische Laminattheorie (Stoffgesetz des Mehrschichtverbundes)
  • Umwelteinflüsse auf faserverstärkte Kunststoffe
  • Beispiel für den Entwurf einer Faserverbundstruktur (Vorauslegung von Faserverbundstrukturen in der Designphase)

+

Besonderheiten

(!) Dieses Seminar wird auch als Teil der Zertifikatsprogramme "Composite Engineering Specialist" [FC103] und "Composite Design Specialist" [FC1117] angeboten. Nutzen Sie den finanziellen Vorteil bei Buchung des Gesamtpaketes gegenüber der Buchung von Einzelseminaren.

+

Inklusivleistungen

Schulungsordner mit umfangreichen Seminarunterlagen, Prüfungsgebühren, Zertifikat inkl. Dokumentation der Seminarinhalte und erreichten Prüfungsleistung, Pausengetränke, Mittagsessen,

Kategorien dieses Programmes

Zertifikatslehrgänge Konstruktion

Veranstaltungsort

mtec-akademie | Management & Technologie Akademie am PFH Hansecampus Stade

Airbusstraße 6

21684 Stade

Informationen

Leif Wegner

Telefon: 0551 82000-153

Email: wegner@mtec-akademie.de

Web: https://www.mtec-akademie.de/FC105

Ähnliche Programme:

Zertifikatslehrgang: Fertigungsgerechte Konstruktion von Faserverbundstrukturen

Dauer:
2 Tage
Gebühr:
1.070,– €
Ort:
Stade

Composites Engineering Specialist

Dauer:
5 Tage
Gebühr:
2.350,– €
Ort:
Stade