Composite Maintenance Specialist

Das Zertifikatsprogramm befähigt Sie,

- mit unterschiedlichen Prüfverfahren Werkstoffe zu charakterisieren, Schäden im Werkstoff frühzeitig zu erkennen und so ein Bauteilversagen zu verhindern
- mögliche Fehlerquellen bei den Messwerten zu identifizieren und zu bewerten
- im Schadensfall aus sicherheitstechnischen und ökonomischen Gründen eine Reparatur oder einen Bauteilaustausch abzuwägen
- einen Schaden fachgerecht Instand zu setzen bzw. zu reparieren
- die Potenziale des CFK-Recycling und Kostensenkungen in der Wertschöpfungskette einzuschätzen

Mit dem Zertifikatsprogramm erhalten Sie Anrechnungsmöglichkeiten für das Master-Studium „Verbundwerkstoffe/Composites“ der PFH.

Dauer
4 Tage
Termine

24.04.-27.04.2018

FC115

10.12.-13.12.2018

FC115

Zeiten

Tag 1+2: Werkstoffprüfung von Composites

09:00 – 17:00

Tag 3: Recycling von Carbonfasern

09:00 – 17:00

Tag 4: Reparatur von Composite-Materialien

09:00 – 17:00

Gebühr
2.020,– €zzgl. USt. 19% USt.
Teilnehmerzahl
12 Personen
Ort
Stade

+

Referenten

Prof. Dr.-Ing. Wilm F. Unckenbold

Steffen Göpfert

Dipl.-Ing. & M.Sc. NDT Wolfgang Höhn

Dipl.-Ing. Bernd Zahab

+

Zielgruppen

  • Führungskräfte / Entscheider
  • Ingenieure / Konstrukteure
  • Techniker / Meister

+

Programmablauf (4-tägig)

  • Werkstoffprüfung von Faserverbundstrukturen
  • Reparatur von Composite-Materialien
  • CFK-Recycling und Wiederverwendung von Carbonfasern

Kategorien dieses Programmes

Zertifikatslehrgänge Reparaturen Recycling Qualifizierung

Veranstaltungsort

mtec-akademie | Management & Technologie Akademie am PFH Hansecampus Stade

Airbusstraße 6

21684 Stade

Informationen

Leif Wegner

Telefon: 0551 82000-153

Email: wegner@mtec-akademie.de

Web: https://www.mtec-akademie.de/FC115