WPC, NFC und biobasierte Polymere – Biobasierte Verbundwerkstoffe im Leichtbau

Biokomposite: Anwendungszenarien, Potentiale und Grenzen in Automotive und Bauwesen

Ob als Armaturenbrett, in der Türfüllung im Auto oder als Bedienwagen im Flugzeug – Holz und Naturfasern wie Hanf, Jute und Kenaf gewinnen als Bio-Verbundwerkstoffe zunehmend an Bedeutung. Nicht zuletzt durch ihre ökologischen Vorteile.

Ziele des Seminartages: Erkennen Sie neue potentielle Anwendungsfelder für biobasierte Materialien in Ihrem Unternehmen und

- entwickeln Kriterienkataloge für neue Werkstoffe
- analysieren internationale Märkte und unterschiedliche Rahmenbedingungen für neue Werkstoffe
- können neue USP entwickeln
- kennen technische Vorteile und Umweltvorteile unter dem Nachhaltigkeitsgedanken
- bestimmen Qualitätsmerkmale, Umweltwirkungen und Zertifizierungsmöglichkeiten biobasierter Materialien

Dauer
1 Tag
Termine

20.03.2018

FC138

12.06.2018

FC138

23.10.2018

FC138

Zeiten

Seminartag

09:00 – 17:00

Gebühr
590,– €zzgl. USt. 19% USt.
Teilnehmerzahl
15 Personen
Ort
Stade

+

Seminarinhalte (Auszug)

  • Grundlagen WPC, NFC und Bio-Polymere
  • Charakteristika und Anwendungsfelder
  • Herstellungsprozesse
  • Anwendungsbeispiele , Marktentwicklungen und -potenziale, Marketing und USP
  • Rohstoffe – Herstellverfahren – Material- und Produktionskosten
  • Umweltwirkungen, Zertifizierung und Labelling
  • Recycling und Nachhaltigkeit

Kategorien dieses Programmes

Materialien

Veranstaltungsort

mtec-akademie | Management & Technologie Akademie

Airbusstraße 6

21684 Stade

Informationen

Leif Wegner

Telefon: 0551 82000-153

Email: wegner@mtec-akademie.de

Web: https://www.mtec-akademie.de/FC138

Ähnliche Programme:

Einstieg in die Faserverbundtechnologie: CFK mit Praxisworkshop zur Herstellung eines Carbonbauteils im Pregreg-Verfahren

Dauer:
3 Tage
Gebühr:
1.550,– €
Ort:
Stade

Organobleche in der Faserverbundfertigung: Prozesszeitenverkürzung im Leichtbau

Dauer:
1 Tag
Gebühr:
590,– €
Ort:
Stade

Composite-Metall-Hybridbauweise: Multimaterialmix im Leichtbau

Dauer:
1 Tag
Gebühr:
590,– €
Ort:
Stade

CFK-Recycling: Nachhaltigkeit sichern und Materialkosten senken

Dauer:
1 Tag
Gebühr:
590,– €
Ort:
Stade

Laserbearbeitung von Composites: Lasertechnologie zur Bearbeitung und Reparatur von Composites/CFK

Dauer:
1 Tag
Gebühr:
590,– €
Ort:
Stade